Über uns

Identifiziert man sich mit seinen Aufgaben und macht seine Arbeit gern, dann entstehen im Laufe der Zeit oft Ideen zur Optimierung der eigenen Tätigkeit.

Sascha Frigge und Dennis Bauke verfügen beide über eine langjährige Erfahrung in ihrem Beruf, die sie in verschiedenen Autohäusern erworben haben. In dieser Phase ihrer Laufbahn erkannten sie, dass sie manche Schwerpunkte gern anders setzen würden. Neben dem kompetenten Fahrzeugservice sollte die Orientierung an den Wünschen der Kunden die oberste Priorität darstellen.

Aus dem Angestelltenverhältnis in die Selbständigkeit zu wechseln, erfordert mehr als nur Können: Kreativität und einen langen Atem, dazu einen ordentlichen Geschäftsplan und eine Menge Mut. Sascha Frigge und Dennis Bauke hatten all dies und gründeten deshalb 2003 in Wentorf ein neues Unternehmen: Japan Cars!

Das Autohaus wuchs schnell, und die Angebotspalette erweiterte sich stetig. Eine stabile Geschäftslage sowie auslaufende Mietverträge führten im Frühjahr 2011 zu der Entscheidung, etwas Neues zu wagen. Das Unternehmen wollte den Standort wechseln, in eine bessere Lage und verkehrstechnisch günstigere Anbindung. Einen Katzensprung vom bisherigen Standort entfernt, tat sich zwischen den Kreiseln in Börnsen die Möglichkeit auf, neu zu bauen.

Nach gründlicher Planung entstand dort das Autohaus am Sachsenwald. Es verbindet die bewährte Leistung von Japan Cars mit einer Verbesserung der vorhandenen Möglichkeiten.

Im Mai 2013 erfolgt nach zehn Jahren erfolgreicher Arbeit in Wentorf der Firmenumzug nach Börnsen.

Kontakt

Autohaus am Sachsenwald
Bauke & Frigge GbR

Zwischen den Kreiseln 8
21039 Börnsen
Deutschland

Telefon: 040 / 720 080 89
Telefax: 040 / 720 080 32

Email senden